Sportgelände Lombach1.png
  • peterstraub87

D- Jugend Sinalco Cup in Heiligenzimmern

Die D Jugend war beim Vorbereitungsturnier in Heiligenzimmern zu Gast. Mit 11 Kickern, darunter einer aus der E-Jugend, traten wir die weite Reise an.


Zu Beginn hatten wir als neu formierter D-Jugend noch Startschwierigkeiten. Der Platz ist deutlich größer geworden und das System mit 8 Feldspielern muss auch erst noch verinnerlicht werden. So ging es aber auch den anderen Teams und nach der Vorrunde hatten alle 3 Teams ihre Spiele 0:0 gespielt. Nach einen Notwendigen Losentscheid mussten wir ins Elfmeterschießen um den Platz im Halbfinale. Unsere Schützen Noah Frey, Dan Johne und Logen Strack machten ihre Sache gut und Maximilian Österle im Tor konnte im richtigen Moment parieren. Durch diesen Erfolg zogen wir in das Halbfinale ein.


Im Halbfinale waren wir etwas unterlegen, konnten aber wiederum das 0:0 halten, was bedeutete wir mussten wieder ins Elfmeterschießen. Die Spieler einigten sich wieder auf die gleichen 3 Schützen. Dieses Mal war unsere Trefferquote nicht mehr ganz so gut aber dafür konnte Maxi im Tor mehrere Elfmeter parieren und wir gewannen das Elfmeterschießen.


Im Finale trafen wir dann auf die stärkste Mannschaft an diesem Tag. Wir versuchten so gut es ging dagegen zu halten, aber mehr als vereinzelte Konter waren nicht drin. So verloren wir im Finale dann auch mit 0:2 und mussten uns mit dem 2. Platz begnügen.


Aber Insgesamt haben sich die Jungs und Mädels gut geschlagen. Nur das Offensivspiel muss noch besser werden.


Kommenden Samstag ist die D-Jugend dann zu Gast beim Weiss und Nesch Cup in Vollmaringen.