top of page
Sportgelände Lombach1.png

Berichte aus der SGM - KW42

E-Jugend


Vergangenen Freitag 20.10.23 fand unser letztes Rundenspiel statt. Dazu mussten wir nach Grömbach reisen. Bei den Kids war eine gewisse Anspannung zu sehen, da wir mit einem Sieg die Herbstmeisterschaft klar machen konnten. Es war ein Spiel auf Augenhöhe zwischen Grömbach und unserer SGM LoWiLo. Es waren schöne Spielzüge zu sehen auf beiden Seiten. Doch unsere vielen Fans die extra mit reisten feuerten die Jungs mächtig an. So passierte es, dann unser eingewechselter Joker nach nur 2 Minuten auf dem Platz, kurz vor der Halbzeit das erste Tor erzielte, so ging es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit konnten wir weiter ein sehr intensives Spiel sehen. 10 Minuten vor Ende wurde dann der gegnerische Torhüter ganz abgeklärt und cool ausgetänzelt und so fiel das zweite Tor für uns. Die Partie schien schon entschieden zu sein, doch durch ein Freistoßtor der Gegner stand es wieder 2:1. Doch was die können, können wir auch, dachte unser Abwehrspieler, so konnten wir in der Nachspielzeit ebenfalls durch ein tolles Freistoßtor auf 3:1 erhöhen, was dann auch der Endstand war. Auch unser Torwart glänzte heute und übertraf sich selbst mit tollen Paraden. Mit dem Schlusspfiff stand fest, unsere E2 SGM LoWiLo ist Herbstmeister der Saison 2023/24 und das mehr als verdient. In 5 spielen holten wir 13 Punkte, schossen 21 Tore und haben nur 8 Gegentore bekommen. Ein Riesen Dank an die Jungs die sich selbst belohnt haben, ebenso an die Eltern, Fans die uns Spiel für Spiel begleitet und unterstützt haben. Ein fettes Danke an die Essens- und Getränkespenden die die Jungs Spiel für Spiel von den Eltern bekommen haben. Wir das Trainerteam Massi und Stefan sind stolz und froh, dass wir euch Eltern und auch Kinds haben und wir euch trainieren dürfen und können. Weiter so 👍🥇⚽💪




C-Jugend


SGM – SGM Dornstetten II 3:2

Tore: 2x Luc Braun, Noah Bronner


Nach einer kurzen Abtastungsphase waren wir im Spiel und konnten druck ausüben. Der frühe Rückstand durch eine direkt verwandelten Freistoß motivierte uns noch mehr. Nach einem perfekten Schnittstellenpass von Max konnte Luc das 1:0 markieren. Keine 2 Min. später konnte Luc mit einem schönen Schlenzer das 2:0 markieren. In der Folge vielen wir in alte Muster zurück und spielten guten Fußball, liesen aber gute Chancen ungenutzt liegen.

Direkt zu Beginn der 2. Hälfte erzielt Noah nach einem schönen Dribbling das 3:0. Unerklärlicher weise hörten wir wie letzte Woche in Baiersbronn auf, Fußball zu spielen. Dadurch konnte der Gegner wieder auf ein Tor herankommen.



B-Jugend


SGM Seewald - SGM 1:6 (0:5) Tore:Basti Burkhardt, Johann Schwenk, 2x Gianni Risimini, Benjamin Sion, Mario Rouß

Eine 1 mit Sternchen Halbzeit sicherte uns Heute wichtige 3 Punkte in Seewald. Durch einen sehr gutes Presssingverhalten in Halbzeit 1.des gesamten Teams hielt man sich fast ausschließlich in der Hälfte der Seewälder auf und hätte zur Halbzeit durchaus höher führen können.So führten wir bereits nach 16 Minuten durch Tore von Basti, Johann und Gianni mit 3:0.Benny (34 Min.) und Mario mit einem wuchtigen Freistoß (36 Min.) sorgten dann für den entspannten Halbzeitstand. Im 2.Durchgang erhöhte Gianni sehenswert mit seinem zweiten Tor auf 6:0. Die restlichen 35 Min. hatten wir dann noch einige Großchancen - aber das Niveau unseres Spiels nahm stark ab, was bestimmt dem Ergebnis und dem intensiven 1.Durchgang geschuldet war. Ärgerlich war dann noch der Gegentreffer der so nicht hätte passieren dürfen. Insgesamt war es aber eine sehr gute Teamleistung und alle eingesetzten Spieler haben einen guten Job gemacht.



C-Juniorinnen SGM - SV Eutingen 4:1 Nachdem wir in den letzten beiden Spielen uns knapp geschlagen geben mussten, war der Kampfgeist doppelt so groß. Trotz den eindeutigeren Torchancen ging man mit einem 0:0 in die Pause. Mit viel Selbstvertrauen kam man aus der Kabine und konnte bereits nach 5 Minuten durch einen Schuss ins lange Eck von Sofie in Führung gehen. Der Knoten schien endlich geplatzt zu sein, 2 Minuten später konnte Emma B. zum 2:0 erhöhen und auf unsere Defensive war wie immer verlass. Die weiteren Torchancen ließen wir leider aus und so war es Sofia die in der 52 Minute zum 3:0 erhöhen konnte. Eutingen schaffte es zwar durch eine kleine Unachtsamkeit zum 3:1 zu verkürzen, aber man spürte, dass die Mädels sich den ersten Dreier nicht wieder nehmen lassen wollten und so machte Emma kurz vor Ende den Sack durch einen wunderschönen Distanzschuss zu. Die Freude über den ersten Dreier war natürlich groß. Für die SGM spielten Mara, Emma B. (2 Tore), Hanna, Mira, Lina, Ida R., Sophie (1 Tor), Sofia (1 Tor), Mila, Ida V., Mimi, Jael




B-Junorinnen


SGM - SGM Heiligenzimmern (0:9) Nach einem soliden Start der Loßburger in den ersten 25 Minuten folgte eine Tor reiche Phase der Gegner. Mit einem Stand von 0:5 ging es in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit startete die Heim Mannschaft stark und brach gegen Ende ein.




Comments


bottom of page