top of page
Sportgelände Lombach1.png

Berichte aus der SGM - KW39

Bambinis


1. Spieltag der Bambinis in Betzweiler

Am letzten Samstag waren wir zu Gast beim SV Betzweiler. Bei schönem Fußballwetter waren insgesamt 9 SGM Bambinis dabei, die auf 2 Mannschaften verteilt waren. Unsere erste Mannschaft konnte viele Spiele für sich entscheiden und war sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Bei der zweiten Mannschaft lief es nicht ganz so gut, was aber auch auf das Alter der Bambinis zurückzuführen war, denn es waren sehr jungen Bambinis für uns dabei. Trotzdem wurde jeder Torerfolg gefeiert und alle waren zufrieden.



E-Jugend

Vergangenen Freitag 29.09.23 18.00Uhr in Loßburg startete das Top Spiel zwischen dem ersten aus Mitteltal-Obertal und dem zweiten, der SGM LoWiLo.

Die Kids waren angespannt und nervös.

Es war allerdings ein Spiel auf Augenhöhe, leider gerieten wir dann mit einem Gegentor in Rückstand.

4 min nach dem Gegentor und einer geschlossenen Mannschaft konnten wir den Ausgleich erzielen.

Weitere 2 min später könnten wir dann den Führungstreffer machen.

Es war ein hin und her, Kurt vor der Pause fiel dann leider der Ausgleich der Gäste.

Doch eine Minute später könnten wir wieder ein Tor erzielen und so ging es dann mit 3:2 für uns in die Pause.

In der zweiten Hälfte war es ein offener Schlagabtausch, leider ließen wir 3-4 hochkarätige Chancen liegen, auch unsere Gäste ließen einiges liegen und scheiterten auch an unserem Klasse Schlussmann.

So konnten wir dann doch die 3 Punkte in Loßburg lassen und auf Tabellenplatz eins aufsteigen.

Dank super Mannschaftsleistung, Zusammenhalt und Wille konnte uns der Sieg niemand mehr nehmen.

Ein herzliches Danke an Katrin und Nele, die kurzfristig den Verkauf organisierten, an Ljubi die wieder für Ordnung sorgte, sowie Natalia und Georg, die nach dem Spiel den Kids noch was zu trinken und essen sponserten.

Es war ein rundum gelungener Fußballabend für unsere E2 SGM Loßburg Wittendorf Lombach.



C-Juniorinnen


SGM Beffendorf- SGM 8:3

Tore: 2x Emma B., 1x Sofia

Trotz einer weiteren Niederlage im zweiten Spiel haben wir eine mannschaftliche, gute und kämpferische Leistung gezeigt. Zwar lag man nach 25 Minuten 2:0 zurück, doch wir konnten durch Emma B. zum 2:1 verkürzen musste dann trotzdem mit einem 4:1 in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte konnten wir noch zwei weitere Treffer durch Emma B. und Sofia erzielen. Am Ende unterlag man letztlich doch etwas zu deutlich 8:3.

Für die SGM spielten

Ida R., Emma B., Sophie, Ida V., Emma D., Lina, Leo, Sofia, Fabienne, Leni, Anne



C-Jugend

SGM Obertalheim – SGM 4:1

In Cresbach fiel in der 5. Minute schon der Führungstreffer für das Heimteam. Auch den 1:1-Ausgleich erzielte nach einem Eckball ein Spieler des Heimteams. In Hälfte 2 hatten wir viele Chancen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Leider konnten wir keine nutzen. Das Heimteam machte es besser und traf noch 3-mal.



B- Jugend


Bericht : SGM - SGM Schopfloch 0:2 ( 0:1)

Im 2.Rundenspiel mussten wir uns gegen kaltschnäuzigere Gäste mit 2:0 geschlagen geben. Im ersten Durchgang, hätte man durch 2 schöne Einzelaktionen in Führung gehen können, mehr war aber nicht drin, da wir uns spielerisch immer wieder festrannten und so keine große Gefahr waren.

Der Gegner war in der Offensive agiler und scheiterte des Öfteren an unserem starken Keeper Nils Wössner.

In der Nachspielzeit der 1.Hälfte, ging der Gegner durch einen Freistoß in Führung.

Durchgang 2.war von uns dann im gesamten besser, aber im letzten Drittel fehlte dann die Durchschlagskraft. Als dann in der Schlussphase nochmal alles versucht wurde, erwischte uns der Gegner nochmals in der Nachspielzeit mit einem Konter und durfte die Punkte letztlich verdient mit nach Hause nehmen.



B-Juniorinnen


SGM - SGM FV 08 Rottweil 1:9

Tor: Nele Schaber

Nach einem schnellen 0:1 in der 2. Minute folgte eine starke Phase der SGM. Trotz einigen schönen offensiven Aktionen erzielte zuerst der Gegner und erst kurz darauf Nele für die SGM einen Treffer in der 24. Minute. Im folgenden Spielverlauf zeigte der Gegner seine Überlegenheit. Endstand 1:9


SGM - SV Glatten 0:2

Die Spielerinnen der SGM kamen am Anfang der Partie schlecht ins Spiel. Dank einiger Glanzparaden der Torhüterin Joline fiel das erste Tor dennoch erst in der 28 Minute durch einen Foulelfmeter, der außerdem die Rote Karte für Frizzy bedeutete. Durch die Überraschung der Unterzahl der SGM folgte das 0:2 kurz darauf.

Danach rappelte sich die SGM deutlich auf und spielte durch eine kämpferische Mannschaftsleistung ohne weiteres Gegentor zu Ende.

Comments


bottom of page