Sportgelände Lombach1.png
  • peterstraub87

Berichte aus der SGM

Aktualisiert: 10. Okt.

Bambinis:


Bambinispieltag in Dietersweiler

Am Samstag, den 8.10.22 hatten unsere kleinsten ihren ersten offiziellen Spieltag in dieser Spielrunde. Wir waren mit einer Mannschaft, bestehend aus 5 Spielern vertreten. Die SGM hat sich bei diesem Turnier mit 6 weiteren Mannschaften (aus 3 unterschiedlichen Vereinen) spannende Duelle geliefert. Nach 2 Unentschieden zu Beginn feierten unsere Bambinis 4 Siege am Stück und konnten Stolz nach Hause gehen.


Kommenden Samstag findet der Bambini Spieltag um 10 Uhr in Wittendorf statt.


F-Jugend:


SGM 1 und SGM 2

Spieltag in Loßburg

Mit insgesamt neun Mannschaften sind wir bei tollem Wetter mit kleiner Verspätung gestartet. Es gab wieder viele tolle Tore zu sehen. Unsere jüngsten haben nur eine Niederlage zu verzeichnen und die großen waren nicht zu bremsen und mussten nur ein Unentschieden in ihrer Gruppe hinnehmen.


SGM 3 und SGM 4

Heute waren wir mit 2 Mannschaften in Musbach, bei super Wetter und einem Top Organisierten Turnier konnte SGM3 2 Spiele unentschieden spielen, 3 Spiele wurden gewonnen, 1 Spiel ging verloren.

SGM4 konnte 2 Spiele gewinnen, 5 gingen verloren.





E-Jugend:

SGM Lombach II – Huzenbach II 1:8 (1:4)



SGM Lombach I - Alpirsbach I 3:7 (2:4)

„Schon nach etwas 20 Sekunden lagen wir 0-1 hinten und gleich danach 0-2. In der 10 Minute nach einer Vorlage von Eli traf Lennard zum 2-1. Danach hatten die Gäste zwei Ecken, die beide einen Treffer ergaben. Nach einem Eckball von Eli wurde ein Kopfball von Jaron vom Torwart gehalten. Lennard konnte danach ein Tor erzielen. Kurz vor der Pause gab es noch ein Tor von Alpirsbach (2-4).

Kurz nach der Halbzeit schossen die Gegner das 2-5. Aber der Wille von uns war da, alle wollten ein Tor schießen. Eckball von Eli – Eigentor 3-5. Danach hatten wir noch gute Chancen, aber kein Tor.

Anschließend gab es noch zwei Konter für die Gegner (3-7). In der drittletzten Minute konnte Lennard nach einem schönen Zuspiel von David zum 4-7 treffen.

Es war ein spannendes Spiel.“


Die E I belegt aktuell den 4. Tabellenplatz und die E II den 3. Tabellenplatz


Nächste Woche am Freitag 14.10.22 spielt die SGM I in Schopfloch und die SGM II in Lombach.



D-Jugend:


SGM Baiersbronn - SGM 5:0


Die D-Jugend befindet sich aktuell auf dem 6. Tabellenplatz


N. Spiel Sa. 15.10 um 13:oo Uhr in Dettingen



C-Jugend:


SGM - SGM Herzogsweiler 3:8

Tore: 1:3 (25.) Max Ruoff, 2:4 (35.) Silas Günther, 3:8 (68.) Johann Schwenk


Gegen Herzogsweiler mussten wir eine deutliche und auch verdiente Niederlage hinnehmen. Wir kamen nie richtig ins Spiel und spielten sehr körperlos. Nach nur 18 Minuten stand es schon 0:3. In der 25. Minute konnte Sandro über links durchgehen und mustergültig auf Max querlegen der zum 1:3 Anschluss traf. Die Gäste konnten aber vor der Pause noch auf 1:4 erhöhen.

In der 2. Hälfte starteten wir nach maß und der schnelle Silas lief allen auf und davon und brachte uns wieder ran. Dann aber drehten die Gäste wider auf und spielten uns schwindelig. So stand es kurz vor Schluss 2:8. Den Schlusspunkt setzte Johann der wenigstens noch unser drittes Tor markieren konnte.


SGM Schopfloch - SGM 7:3

Tore: 4:1 (42.) Eigentor, 5:2 (50.) Ian Botta, 5:3 (55.) Sandro Heimburger


Mit Schopfloch hatten wir das dritte Topteam in einer Woche vor der Brust. Wir mussten ohne Torhüter zum Spitzenreiter reisen, der in 5 Spielen 35 Tore geschossen hatte. Dementsprechend groß war unser Respekt. Wir kamen aber gut ins Spiel und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. Nach 20 Minuten kam aber direkt der Doppelschlag zum 2:0. Bis zum Pausenpfiff stand es dann schon 4:0 für Schopfloch.

In der zweiten Hälfte konnten wir uns deutliche steigern. Nach einem scharfen Querpass von Johann musste der Schopflocher Verteidiger vor Silas an den Ball und schon ihn zum 4:1 ins eigene Tor. Im direkten Gegenzug viel dann das 5:1. In der 50. Minute feuerte Johann einen strammen Schuss ab, den der Torhüter der Schopflocher zur Seite klatschen lies. Ian hatte darauf spekuliert und stand genau richtig und musste nur noch zum 5:2 einschieben. Als dann in der 55. Minute Sandro das 5:3 markierte, kam nochmals etwas Hoffnung auf. Leider unterlief unserem Aushilfstorwart Max dann der erste und einzigste Torwartfehler in diesem Spiel. Dadurch Stand es dann 6:3. Kurz vor Ende viel auch noch das 7:3


Durch die dritte Niederlage in folge ist die C-Jugend auf den 7. Tabellenplatz abgerutscht.


N. Spiel: Sa. 15.10 um 14:30 Uhr in Lombach gegen Hochdorf



B-Jugend:


Spielfrei


N. Spiel: Mi. 19.10. um 18 Uhr in Loßburg gegen FDS II

Und 23.10. um 10:30 Uhr zu Gast in Horb



A-Jugend:


SGM Empfingen - SGM 2:3

Tore: 1:1 (28.) und 3:2 (84.) Jakob Burkhardt, 2:2 (35.) Peter Schmid


Am Samstag ging es mit dreifacher Unterstützung aus der B-Jugend zum Auswärtsspiel nach Empfingen.

In der Anfangsphase fanden wir keine Lösung uns gegen das gegnerische Pressing zu befreien, so lagen wir nach einer Viertelstunde verdient 1:0 hinten. Erst danach fanden wir auf dem ungewohnten Kunstrasen besser ins Spiel. Nach einer herrlichen Kombination über David Hartmann und Peter Schmid, fand eine präzise Flanke den Kopf von Jakob Burkhardt, der diese mustergültig verwertete. Der Ausgleich währte allerdings nur 2 Minuten, da wir uns nach einem Standard aus dem Halbfeld im Strafraum nicht entschlossen genug verhielten und aus dem Getümmel heraus wieder ins Hintertreffen kamen.

Etwas glücklich kamen wir kurz vor der Halbzeit doch noch zum Ausgleich, als Peter Schmid einen groben Schnitzer in der gegnerischen Defensive überlegt ins Tor einschob.

In der 2. Hälfte neutralisierten sich die 2 Mannschaften weitgehend und Torchancen waren nur noch Mangelware. Kurz vor Schluss war es dann doch noch soweit, als ein perfekt ausgeführter Eckball von David Hartmann den Kopf von dem völlig allein gelassenen Jakob Burkhardt fand, der zum viel umjubelten Siegtreffer ein nickte.


Nach 10 Punkten aus 4 Spielen steht unsere A-Jugend auf einem hervorragenden 2. Platz.


N. Spiel: Sa. 15.10 um 16 Uhr Heimspiel gegen die 2. aus Freudenstadt.



C-Juniorinnen


SGM - SGM Glatten 0:8


Im zweiten Heimspiel war der Tabellenführer zu Gast und Ziel war es sicher zu stehen und es dem Gegner so schwer wie möglich zu machen, dies gelang in der Anfangsphase auch gut, doch dann erzielte der Gegner innerhalb weniger Minuten 3 Tore und man musste letztlich mit einem 0:6 in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff war der Kampfgeist weiterhin groß und es vielen nur noch zwei weitere Tore für den Gegner, schließlich trennte man sich mit einem 0:8. Die Mädels können trotzdem stolz auf sich sein schließlich war der Tabellenführer zu Gast.


Für die SGM spielten

Rebeca, Emma B., Hanna, Nora, Mira, Emma D., Marie, Alayna, Ida, Leo

N. Spiel: Sa. 15.10 um 14 Uhr in Eutingen



B-Juniorinnen


SGM - SpVgg Aldingen 1:28


Im zweiten Heimspiel hat man die SpVgg Aldingen empfangen. Der Gegner ist schon seit Jahren ein eingespieltes Team und war einfach 2 Klassen zu stark für uns, da man auch auf einige Spielerinnen verzichten musste. Die Einstellung stimmte trotz der hohen Niederlage, man hat bis zum Schluss gekämpft. Auch wenn das Endergebnis etwas anderes sagt, muss man die Mädels für ihren Willen und ihre Moral loben. Jetzt heißt es das Ergebnis schnell aus den Köpfen zu streichen, nächste Woche geht es wieder bei 0:0 los.


Für die SGM spielten:

Hanna G., Nele, Hannah S., Joline, Amelie, Hanna K., Romy (1 Tor), Franzi, Heli


N. Spiel: Sa. 15.10 um 11 Uhr in Sulgen