top of page
Sportgelände Lombach1.png

Rückblick der SGM auf die erste Saisonhälfte 2022/2023


Nach dem kompletten Zusammenschluss der Vereine Loßburg, Wittendorf und Lombach, konnten wir die Firma Arburg als Hauptsponsor unserer SGM gewinnen. Zu Beginn der Saison 22/23 war es uns durch das Sponsoring möglich alle Teams mit einheitlichen Trikots, Trainingsanzügen und T-Shirts auszustatten. Des Weiteren wurden für viele Jugenden Bälle, Leibchen, Hütchen etc. angeschafft, so dass alle Jugenden, unabhängig vom Spielort, über eigene Ausrüstung verfügen. Ebenso konnten wir alle Jugenden mit guten und zuverlässigen Trainer/innen besetzten. Als Unterstützung für die Trainer/innen und Jugendleiter wurden zudem noch 2 Jugendkoordinatoren Stellen geschaffen.



Was planen wir für die Zukunft?


Unser primäres Ziel lautet weiterhin in jeder Altersstufe eine Mannschaft in der SGM stellen zu können und diese auch mit den Notwendigen Trainern zu besetzten. Leider stellt uns der letzte Punkt immer mehr vor Herausforderungen. Wir freuen uns über jeden der Interesse an einem Traineramt hat und damit auf uns zukommt.

Als weiteres Ziel wollen wir allen Trainer/innen ein Schulungs- und Weiterbildungsangebot zur Verfügung stellen



Rückblick Bambinis


Unsere SGM Bambinis haben in der Hinrunde 22/23 an 3 Turnieren teilgenommen (Tag des Kinderfußballs in Peterzell und 2 regulären Spieltagen in Dietersweiler und dem Heimspieltag in Wittendorf).

Bei unseren Turnierteilnahmen waren wir immer sehr erfolgreich und konnten sehr viele Spiele gewinnen und nur wenige gingen verloren. Da bei den Bambinis kein Sieger ausgespielt wird, der Spaß steht hier im Vordergrund, haben unsere Mädchen und Jungs jedes Spiel wie ein Endspiel gespielt.

Bei unserem Heimspieltag in Wittendorf, bei dem drei weitere Vereine zu Gast waren, waren alle ganz besonders Motiviert und konnten es kaum abwarten bis es losging.

Des Weiteren haben wir jede Woche einmal trainiert. Bei allen Spieltagen und im Training waren unsere Bambinis (26 Mädchen und Jungs), auch bei teils sehr schlechtem Wetter, mit Eifer dabei. Hierdurch war es für uns Trainer auch sehr angenehm die SGM Bambinis zu trainieren.

Zum Abschluss der Hinrunde wurde noch ein Weihnachtstraining durchgeführt bei dem die Bambinis entscheiden durften was gemacht wird.



Rückblick F-Jugend


Egal bei welchem Turnier unsere Kids dabei waren, gab es nirgends eine hohe Niederlage, wir konnten überall gut mithalten. Durch unseren großen Kader mit 35 Kids haben wir meist 3 oder 4 Mannschaften melden können.

Im September hatten wir unser erstes Saison Opening Turnier in Loßburg mit 7 Mannschaften aus Nah und Fern.

Im Dezember feierten wir unseren Saisonabschluss mit einer Nikolaus Party im Sportheim im Loßburg.



Rückblick E-Jugend


Nach den Sommerferien freuten sich die E-Jugend-Spieler und ihre Trainer wieder auf die gemeinsame Zeit auf dem Sportplatz. Durchschnittlich stürmten ca. 21 Kids zweimal pro Woche voller Begeisterung ins Training. Das erste Vorbereitungsspiel bestritten wir am 20. September 2022 gegen Glatten, das in einem gerechten 7:7 endete.


Unsere beiden Mannschaften durften in leistungsgerechten Ligen ihr Können zeigen. Insgesamt hatten wir 9 Ligaspiele in denen wir 49 schöne Tore schossen. Unser Offensivdrang führte aber dazu, dass wir auch einige Gegentore hinnehmen mussten. Dennoch sind wir alle sehr stolz auf unsere beiden 3. Plätze.


Im Dezember machten wir einen gemeinsamen Ausflug nach Balingen zum Regionalligaspiel. Wir stellten die Balljungen und durften erleben wie es hinter den Kulissen aussieht.


Es geht los


Aufwärmen in der Kabine



Balinger Eisbären



Unser bester Spieler auf dem Platz – Henry Seeger



Ein toller Tag in Balingen



Betreut wird die E-Jugend von Bernd, Stefan und Christian, die auch neben dem Platz eine gute, sportliche Einheit bilden.


Trainer-Ausflug in den Europapark



Unseren Rundenabschluss feierten wir gemeinsam mit Pommes und Fanta in der Linde Lombach – laut und fröhlich ging es zu.



Wir freuen uns auf 2023: viele Tore, tolle Spiele und gemeinsam viel Spaß - einfach zusammen auf dem Platz zu stehen um gemeinsam zu lernen



Rückblick D-Jugend


Als ehemaliger Jugendtrainer habe ich (Georg Unger) dieses Amt wieder aufgenommen und die bis dahin geführte D-Jugend von Peter Straub übernommen.

Die Sommerturniere waren größten Teils erfolgreich. In Heiligenzimmern verloren wir im Finale und belegten somit den 2. Platz.

In der Runde könnten wir gleich das erste Spiel gewinnen, danach haben wir uns das eine oder andere Spiel aus den Händen gleiten lassen und hätten wesentlich mehr Punkte holen können. Somit war nur der 5te Platz drin.

Allerdings sah es in der ersten Runde des Hallenbezirksturniers in Dornstetten sehr gut für uns aus und wir belegten den ersten Platz und sind somit am 14.01. in der Endrunde dieses Turniers. Wir geben unser bestes und hoffen auf weiter spannende Spiele bei diesem Turnier und ein erfolgreiches Jahr 2023.



Rückblick C-Jugend


Durch den Zusammenschluss unserer SGM-C-Jugend mit den C-Jugenden aus Dornhan und Betzweiler haben wir einen Kader von 24 Spielern.

Der Großteil der Spieler ist vom jüngeren Jahrgang, was sich zum Teil auch in den Ergebnissen niederschlägt.

Nach dem Ausscheiden im Bezirkspokal folgten zu Saison Beginn gleich 2 Siege. Anschließend folgte ein Bruch und wir verloren 4 Spiele in Folge. Nach einem Unentschieden und einer weiteren Niederlage konnten wir die letzten beiden Spiele vor der Winterpause noch gewinnen und positiv gestimmt in die Pause gehen.

Trotz der teils deutlichen Niederlagen in der Mitte der Hinrunde verloren die Jungs nicht Lust oder die Motivation was sich in einer außergewöhnlichen Trainingsbeteiligung von im Schnitt 19 Kindern eindrucksvoll zeigte.

In der Bezirkshallenrunde hatten wir dann eine schwere Gruppe vor der Brust in der wir nicht bestehen konnten.

Im Januar steht jetzt noch eine „Weihnachtsfeier“ und ein Stadion Ausflug auf dem Programm, bevor wir wieder hoch Motiviert in die Vorbereitung für die Rückrunde starten.


Letztes Spiel vor der Winterpause in Dornhan



Rückblick B-Jugend


Die B-Jugend spielt diese Saison mit einigen Spielern der C-Jugend, da sonst ein Spielbetrieb nicht möglich gewesen wäre.


Trotz sehr guter Trainingsteilnahme befinden wir uns im Moment im hinteren Drittel der Tabelle. Das eine oder andere Spiel wurde deutlicher verloren als das es dem Spielverlauf gerecht gewesen wäre.


Die Jungs sind aber sehr motiviert dies in der Rückrunde zu ändern. Mit der Motivation und dem Ehrgeiz der letzten Spiele sollte das möglich sein.



Rückblick A-Jugend


Aktueller Stand nach 9 von 13 Spielen ist Tabellenplatz 5 mit 25:15 Toren und 19 Punkte. Trotz des kleinen Kaders von 15 Spielern steht die Mannschaft gut da. Trainingssituation ist etwas angespannt da pro Training nur sechs bis sieben Spieler anwesend sind. Aktuell bester Torschütze ist Jakob Burkhardt mit 7 Treffern.



Rückblick C-Juniorinnen


Die C-Juniorinnen nehmen seit Sommer erstmals am aktiven Spielbetrieb teil. Die Mädels entwickelten sich von Spiel zu Spiel und so konnten sie sich im letzten Spiel vor der Winterpause mit dem längst verdienten ersten Dreier belohnen und die Freude darüber war riesengroß.

Die Stimmung unter den Mädels ist super und wir bekommen ständig Zuwachs (zwischenzeitlich zählen die C-B-Juniorinnen 34 Mädels) über diesen wir uns immer freuen. Wir haben viel Spaß und freuen uns auf die kommende Bezirkshallenmeisterschaft und auf ein weiteres Jahr mit dem einen oder anderen Erfolg.



Rückblick B Juniorinnen


Nach dem erstmaligen Einstieg in den Spielbetrieb im Sommer blieb bei den B-Juniorinnen der SGM im ersten halben Jahr der Erfolg aus. Die sichtlichen Fortschritte des gesamten Teams wurden bisher nicht belohnt. Mit nach wie vor viel Motivation und Spaß im Training freuen wir uns auf einige Hallenturniere und ein erfolgreicheres weiteres Halbjahr.



97 Ansichten
bottom of page